Kategorien
Wissenswertes

Nachhaltigkeit – was heißt das eigentlich?

Was ist Nachhaltigkeit? Für die einen heißt es weniger shoppen, für andere biologischer Leben, und für wieder andere heißt es, nur das zu beanspruchen was man auch braucht. Nachhaltigkeit kann für jeden etwas anderes sein. Man kann in vielem nachhaltig sein. 

Hier sind Statements von verschiedenen Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern:

„Nicht unnötig viel Plastik kaufen, Müll trennen“

„Darauf achten, was man konsumieren muss und was nicht“ 

,,Die Technologie anlegen, die lange hält und Nutzen bringt“

„Die Ressourcen sparen, sodass noch andere Generationen auf der Erde leben können“

Es gibt also viele verschiedene Meinungen über Nachhaltigkeit.

Aber hinter allen Meinungen steht oft der Grundgedanke, man sollte nur so viel nehmen, wie man braucht.

Besonders aus der Corona-Pandemie kann man lernen, dass es nichts bringt, Toilettenpapier und Nudeln anzuhäufen, obwohl man doch sonst auch mit dem normalen Einkauf ausgekommen ist.

Grundsätzlich bedeutet Nachhaltigkeit also, auch an andere zu denken und nur soviel zu benutzen wie man braucht.

Ophélie Salimata Wuttke (12/20)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.